Garnelen im Aquarium > Orange Garnelen > Übersicht

Orange Garnelen

  • Orange Garnele
  • Größe: bis 3cm
  • Temperatur: 16 - 28 C
  • Gesamthärte: bis 30 dgH
  • pH-Wert: 6 - 8
  • Haltung: einfach

Sakura Sunkist Garnele - Neocaridina heteropoda var. -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit



Zwar gibt es unterschiedliche Garnelenarten, die eine orange Körperfärbung aufweisen, ist allerdings die bloße Rede von orangen Garnelen, wird hiermit oftmals eine spezielle Zuchtform beschrieben, die ihren Ursprung in der Redfire Sakura Garnele hat. Die Färbung von Redfire Sakuras kann unterschiedlich ausfallen: Die optisch sehr attraktiven Garnelen sind bekannt dafür, mitunter sehr intensiv gefärbt zu sein, es können aber auch blassere Garnelen zu den Nachkommen der Redfire Sakuras zählen. Bei der orangen Garnele liegt allerdings nicht eine blassere Körperfärbung vor, sondern ein ganz spezifischer Farbton, der die orange Garnele zu etwas Besonderem macht.

Orange Garnele – wie kann man sie züchten?

Aus rein biologischer Sicht ist es nicht allzu schwer, die orange Garnele zu vermehren: Sie gehört wie die Sakuras dem spezialisierten Fortpflanzungstypus an und bringt somit voll entwickelte Jungtiere zur Welt, die im Becken der Elterntiere verweilen können. Problematischer ist es hingegen, erst einmal einen Stamm orangefarbener Garnelen zu bekommen, um dann mit diesen Exemplaren züchten zu können. Da die orange Garnele allerdings, wie oben bereits beschrieben, eine Farbmutation der Redfire Sakura Garnele ist, könnte es Haltern dieser Art durchaus gelingen, dem Weg anderer Züchter zu folgen und die orange Garnele durch Selektion hervorzubringen. Momentan scheint es so, dass die Nachkommen der orangen Garnele ebenfalls durchgängig orange gefärbt sind. Dabei ist es aber durchaus möglich, dass die Farbintensität variiert.

Orange Garnele – wie sollte man sie halten?

Da die orange Garnele eine Farbvariante der Redfire Sakura Garnele ist, ist anzunehmen, dass sie ähnliche Ansprüche wie die Ausgangstiere an den Tag legen. Daneben ist insbesondere auf Faktoren zu achten, die Zwerggarnelen generell an ihr Umfeld stellen: Dichte Bepflanzungen mit einer feinfiedrigen Unterwasserfauna, schadstofffreies Aquarienwasser, garnelenfreundliche Filteranlagen und regelmäßige Teilwasserwechsel sind einige verpflichtende Bedingungen, die erfüllt werden müssen, damit sich auch die orange Garnele wohlfühlen kann.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Kurzlinks

Garnelen richtig einsetzen
Ursachen Garnelensterben
Vermehrungsstopp

Red Fire Garnelen

Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele
nur 0.99,-

Algengarnele

Algengarnele - Neocaridina heteropoda
nur 1.98,-

Hummelgarnele

Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata
nur 2.99,-

Yellow Fire

Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele
nur 2.89,-

Mandarinengarnele

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai
nur 3.29,-

Crystal Red

Crystal Red Garnele - Kristallrote Zwerggarnele
nur 3.69,-

Schwarze Tiger

Schwarze Tigergarnele, Caridina cf. cantonensis
nur 17.95,-