Garnelen im Aquarium > Schoko-Sakura > Übersicht

Schoko Sakura Garnelen

  • Schoko Sakura
  • Größe: bis 2,5cm
  • Temperatur: 18 - 28 C
  • Gesamthärte: 3 - 20 dgH
  • pH-Wert: 6 - 8
  • Haltung: einfach

Schoko Sakura - Neocaridina heteropoda ( DNZ ) -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit





Wer sich bereits ein wenig mit den unterschiedlichen Garnelenarten auseinandergesetzt hat, die in Aquarien gehalten werden, kennt sicherlich auch die Sakura Garnele. Hierbei handelt es sich um eine sehr intensiv gefärbte Garnele, von der häufig angenommen wird, dass sie eine besonders hochwertige Red Fire Garnele ist. Die Bezeichnung Sakura (japanische Kirschblüte) soll in diesem Kontext offenbar auf die besondere Färbung hinweisen, die durch Zuchtbemühungen erreicht werden konnte. Ähnlich scheint es auch bei der sogenannten Schoko Sakura Garnele zu sein. Sie stellt, so wird häufig angenommen, eine Hochzuchtform der Sakura Garnele dar, ist aber natürlich nicht wie die eigentliche Sakura Garnele rot gefärbt, sondern braun. Auch Schoko Sakura Garnelen können dabei sehr intensive Färbungen erreichen. Die Schoko Sakura Garnele ist allerdings noch nicht sehr verbreitet. Auch aus diesem Grund kann es bezüglich des Namens zu Verwechslungen kommen – man denke zum Beispiel an die Schokogarnele. Letztere gehört aber den Großarmgarnelen an und erreicht somit sehr viel ausladendere Körpergrößen als die ca. 2,5 Zentimeter große Schoko Sakura Garnele.

Optische Merkmale der Schoko Sakura Garnele

Braun ist im Tierreich zwar sicherlich nicht die spektakulärste Farbe, dies bedeutet aber in keinem Fall, dass die Schoko Sakura Garnele unscheinbar wäre. Das Braun einer gut gezüchteten Schoko Sakura Garnele glänzt nicht selten auffällig und zeichnet sich durch seine plakative Deckkraft aus. Besonders hübsche Exemplare sind häufig weiblichen Geschlechts. Manchmal fällt das Braun dabei so intensiv aus, dass es fast schon schwärzlich erscheint. Es gibt aber auch Schoko Sakura Garnelen, bei denen die Färbung hinter den Erwartungen des Aquarianers zurückbleibt. Aus diesem Grunde sollte man den Züchter, bei dem man die Garnelen kaufen möchte, sorgfältig auswählen. Mitunter kann man im Übrigen auch beobachten, dass die Intensität der Färbung davon abhängig ist, wann sich die Schoko Sakura Garnele das letzte Mal gehäutet hat.

Die Zucht mit Schoko Sakura Garnelen

Die Zucht von Schoko Sakura Garnelen sollte dem Aquarianer keine größeren Probleme bereiten. Die Garnelen gehören dem spezialisierten Fortpflanzungstypus an und bringen somit regelmäßig viele fertig entwickelte Jungtiere zur Welt. Stimmen die Rahmenbedingungen, läuft die Vermehrung also quasi wie von selbst ab. Es stellt sich allerdings die Frage, ob alle Nachkommen der Schoko Sakura Garnele dieselbe schöne Färbung aufweisen können wie ihre Eltern. Mitunter liest man, dass die Schoko Sakura Garnele reinerbig sein soll, manchmal hört man aber auch, dass bei der Nachzucht wieder rote Garnelen hervorgebracht werden können. An dieser Stelle können wir diese Frage leider nicht abschließend klären. Zumindest wäre das Hervorbringen einiger rot gefärbter Garnelen allerdings ein Indiz dafür, dass die Theorie, die Schoko Sakura Garnelen gingen aus den Sakura Garnelen hervor, zutreffend ist. Auch wenn sich Schoko Sakura Garnelen grundsätzlich recht einfach vermehren lassen, müssen natürlich alle Rahmenbedingungen stimmen, damit eine gesunde Fortpflanzung stattfinden kann. Was dabei sehr wichtig ist, erfahren Sie im Folgenden.

Haltung der Schoko Sakura Garnele

Schoko Sakura Garnelen stellen im Allgemeinen dieselben Ansprüche wie alle Garnelen, die heutzutage gerne im Aquarium gehalten werden. Stimmen muss dabei nicht nur die Wasserqualität, sondern unter anderem auch das Angebot an ausgewogener wohldosierter Ernährung. Zudem müssen im Aquarium ausreichend Versteckmöglichkeiten durch reichliche Bepflanzungen vorhanden sein und die Haltung in der Gruppe von mindestens zehn Garnelen praktiziert werden. Die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich Schoko Sakura Garnelen wohlfühlen können, ist allerdings nicht wirklich schwer und für jeden Aquarianer, der sich mit der Haltung von Garnelen auseinandergesetzt hat, zu bewerkstelligen.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Kurzlinks

Garnelen richtig einsetzen
Ursachen Garnelensterben
Vermehrungsstopp

Red Fire Garnelen

Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele
nur 0.99,-

Algengarnele

Algengarnele - Neocaridina heteropoda
nur 1.98,-

Hummelgarnele

Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata
nur 2.99,-

Yellow Fire

Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele
nur 2.89,-

Mandarinengarnele

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai
nur 3.29,-

Crystal Red

Crystal Red Garnele - Kristallrote Zwerggarnele
nur 3.69,-

Schwarze Tiger

Schwarze Tigergarnele, Caridina cf. cantonensis
nur 17.95,-