Garnelen im Aquarium > Sri Lanka Garnele > Übersicht

Sri Lanka Zwerggarnele

  • Sri Lanka Garnele
  • Größe: bis 1,8cm
  • Temperatur: 20 - 30 C
  • Gesamthärte: bis 10 dgH
  • pH-Wert: 5,5 - 7,5
  • Haltung: einfach

Die Sri Lanka Zwerggarnele ist in deutschen Aquarien noch recht selten anzutreffen. Ihr exotisches Äußeres und die Möglichkeit, die Garnelen ohne großen Aufwand halten zu können, sind allerdings sicherlich Gründe dafür, dass die Sri Lanka Zwerggarnele in Zukunft mehr Aquarianer überzeugen können wird. Wie der deutsche Name dieser Garnelenart bereits vermuten lässt, kommt sie in der Natur auf dem Inselstaat Sri Lanka vor. Was der deutsche Name nicht verrät, ist, dass Sri Lanka allerdings bei Weitem nicht das einzige Zuhause der Sri Lanka Zwerggarnele ist. Auch Sumatra, Malaysia und die Philippinen werden neben anderen Gebieten häufig als Heimat der Sri Lanka Zwerggarnele benannt. Der wissenschaftliche Name der Sri Lanka Zwerggarnele lautet Caridina simoni simoni.

Erscheinungsbild der Sri Lanka Zwerggarnele

Bei der Sri Lanka Zwerggarnele handelt es sich um eine relativ kleinbleibende Garnelenart. Die Weibchen sind zwar auch hier leicht größer als die Männchen, Körperlängen von über 2 Zentimetern werden allerdings auch von ihnen selten erreicht. Die Garnelen sind zudem häufig transparent, können aber zum Beispiel auch einen bräunlichen Farbton annehmen. Die Körperform der Sri Lanka Zwerggarnele ist relativ ausgefallen: Das Rostrum ist ein wenig lang gezogen und der hintere Teil des Körpers wirkt durch eine leichte Biegung relativ exotisch. Unter anderem diese Merkmale machen die Sri Lanka Zwerggarnele zu einem Aquarienbewohner, der selbst langjährigen Garnelenhalter Abwechslung bieten kann.

Geeignete Beckeneinrichtung für die Sri Lanka Zwerggarnele

Auch die Sri Lanka Zwerggarnele liebt begrünte Becken, die gleichzeitig Versteckmöglichkeiten, aber auch Futtergründe liefern. Zudem wird der Art eine besondere Eigenschaft zugeschrieben: Die Tiere schwimmen sehr gerne frei umher. Halter der Sri Lanka Zwerggarnelen sollten aus diesem Grunde darauf achten, dass die reichhaltige Beckenbepflanzung den Tieren noch ausreichend Freiraum zugesteht. Für die Garnelen gleich ein größeres Becken parat zu stellen, empfiehlt sich allerdings nicht nur vor dem Hintergrund der Bewegungsfreude der Tiere. Sri Lanka Zwerggarnelen können in relativ kurzen Abständen tragen, sodass man mit einem größeren Becken auch der nach und nach unter Umständen erhöhten Populationsdichte gerecht werden kann. Da Zwerggarnelen in der Regel gesellige Tiere sind, sollte man als Ausgangsbesatz zehn oder mehr Tiere wählen.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Kurzlinks

Garnelen richtig einsetzen
Ursachen Garnelensterben
Vermehrungsstopp

Red Fire Garnelen

Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele
nur 0.99,-

Algengarnele

Algengarnele - Neocaridina heteropoda
nur 1.98,-

Hummelgarnele

Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata
nur 2.99,-

Yellow Fire

Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele
nur 2.89,-

Mandarinengarnele

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai
nur 3.29,-

Crystal Red

Crystal Red Garnele - Kristallrote Zwerggarnele
nur 3.69,-

Schwarze Tiger

Schwarze Tigergarnele, Caridina cf. cantonensis
nur 17.95,-