Garnelen im Aquarium > Sulawesi Inlandsgarnele > Übersicht

Sulawesi Inlandsgarnele

  • Sulawesi Inlandsgarnele
  • Größe: bis 1,5cm
  • Temperatur: 20 - 30 C
  • Gesamthärte: 5 - 20 dgH
  • pH-Wert: 7 - 8,5
  • Haltung: einfach

Die Sulawesi Inlandsgarnele ist eine kleine Besonderheit. Das Attribut „klein“ kann man dabei ruhig wortwörtlich nehmen: Ein sehr hervorstechendes Merkmal der Sulawesi Inlandsgarnele ist ihre geringe Größe, wobei ein erwachsenes Tier mit 1,5 Zentimetern bereits zu den größeren Exemplaren zählt. Darüber hinaus ist aber natürlich auch die Herkunft dieser Garnele bemerkenswert: Wie ihr Name bereits verdeutlicht, stammt sie ursprünglich von der indonesischen Insel Sulawesi, wo sie Gewässer, die sich im Inland befinden, besiedelt. Optisch präsentiert sich die Sulawesi Inlandsgarnele – einmal abgesehen von ihrer außergewöhnlich kleinen Größe – nicht sonderlich spektakulär. Interessant ist die Garnele aber trotzdem – gerade, weil sie gut geeignet scheint, um auch ein sehr kleines Aquarium mit quirligem Leben zu füllen.

Äußere Merkmale der Sulawesi Inlandsgarnele

Die Färbung der Sulawesi Inlandsgarnele kann mitunter unterschiedlich ausfallen. Oft ist ihr Körper leicht transparent bis milchig gefärbt. Manchmal verfärben sich die Garnelen aber auch und zeigen dann eher einen beigen Grundton. Nicht selten kann man auch im Kopfbereich der Sulawesi Inlandsgarnele kleinere farbliche Abweichungen feststellen, die dann durchaus auch in das Grüne, Gelbe oder Braune tendieren können. Es wurden auch schon Sulawesi Inlandsgarnelen gesehen, die leichte Streifenzeichnungen aufwiesen – dies scheint aber nicht der Regelfall zu sein. Insgesamt ist die Sulawesi Inlandsgarnele somit zwar nicht so spektakulär gefärbt wie manch eine andere Garnelenart. Entschädigung kann der Aquarianer, der sich für diese Garnelenart entschieden hat, allerdings darin finden, dass die Sulawesi Inlandsgarnele sehr agil ist. Sie zeigt sich sehr gerne im Aquarium, sodass man diese Garnelenart stundenlang beobachten kann. In der Gesamtschau ist die Sulawesi Inlandsgarnele somit genau das Richtige für Aquarianer, die das Außergewöhnliche suchen und gleichzeitig viel von ihren Garnelen haben möchten.

Pflege der Sulawesi Inlandsgarnele und Zucht

Wie viele andere Garnelen, die mittlerweile ein Zuhause in deutschen Aquarien gefunden haben, zeigt sich die Sulawesi Inlandsgarnele recht genügsam. Besondere Ansprüche stellt sie nicht, im Gegenteil kann man sogar davon ausgehen, dass diese Garnelenart weniger Wert auf eine dichte Beckenbepflanzung legt als andere Garnelen. Dies resultiert aus dem lebhaften Verhalten der Sulawesi Inlandsgarnele: Ihr scheint das Schwimmen einfach viel lieber zu sein, als das langfristige Aufsuchen von Verstecken. Natürlich darf aber auch in einem Aquarium mit Sulawesi Inlandsgarnelen eine Bepflanzung, die je nach Bedarf abgegrast oder als Tummelplatz genutzt werden kann, nicht zu mager ausfallen oder gar gänzlich fehlen. Gleiches gilt auch für Artgenossen: Grundsätzlich sollte man Garnelen in Gruppen von zehn bis fünfzehn Tieren halten. Bei dieser Gruppengröße wird es allerdings bei den meisten Garnelenarten, die dem spezialisierten Fortpflanzungstypus zuzuordnen sind, nicht dauerhaft bleiben. Eine Vermehrung stellt sich auch bei der Sulawesi Inlandsgarnele quasi von alleine ein, wenn alle äußeren Faktoren – wie zum Beispiel die Wasserqualität – stimmen. Auch Anfänger können schnell Zuchterfolge mit der Sulawesi Inlandsgarnele erleben, da die weiblichen Garnelen ihren Nachwuchs voll entwickelt zur Welt bringen. Die Jungtiere sind dabei allerdings sehr klein und wachsen auch nur langsam – dies verwundert jedoch nicht, wenn man an die geringe Endgröße denkt, welche die erwachsene Sulawesi Inlandsgarnele grundsätzlich nur erreicht.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Kurzlinks

Garnelen richtig einsetzen
Ursachen Garnelensterben
Vermehrungsstopp

Red Fire Garnelen

Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele
nur 0.99,-

Algengarnele

Algengarnele - Neocaridina heteropoda
nur 1.98,-

Hummelgarnele

Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata
nur 2.99,-

Yellow Fire

Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele
nur 2.89,-

Mandarinengarnele

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai
nur 3.29,-

Crystal Red

Crystal Red Garnele - Kristallrote Zwerggarnele
nur 3.69,-

Schwarze Tiger

Schwarze Tigergarnele, Caridina cf. cantonensis
nur 17.95,-