Garnelen im Aquarium > Crystal Red Garnelen > Übersicht

Super Crystal Red Garnele

  • Super Crystal Red
  • Größe: bis 3cm
  • Temperatur: 18 - 28 C
  • Gesamthärte: bis 13 dgH
  • pH-Wert: 6 - 7,5
  • Haltung: mittel

-> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit



Die klassische Crystal Red Garnele ist auch den deutschen Garnelen-Fans seit Jahren bekannt. Hervorgegangen ist sie aus den Bienengarnelen, auch wenn ihre kristallrote Färbung dem Laien dies zunächst verschleiern mag. Interessant ist, dass die „klassische“ Crystal Red Garnele in zahlreichen unterschiedlichen Musterungen vorkommt. In dieser Hinsicht haben sich in der Zucht der Crystal Reds unterschiedliche Klassifizierungen und Benennungen herausgebildet.

Die Klassifizierung der kleinen kristallroten Aquarienbewohner, welche sich der Klassen K0 bis K14 bedient, stellt dabei auf den Weißanteil ab, der mit steigender Klassifikationszahl ebenfalls zunimmt. Warum diese Hintergrundinformationen zu den „klassischen“ Crystal Red Garnelen wichtig sein könnten, obwohl es in diesem Text um die Super Crystal Red Garnele gehen soll, wird sich im Folgenden noch klären.

Erscheinungsbild der Super Crystal Red Garnele

Eingangs haben Sie bereits erfahren, dass bei der Zucht der „klassischen“ Crystal Red Garnele häufig auf die Ausprägung des Weißanteils in Sachen Körperfärbung Wert gelegt wird – und das, obwohl die Farbe Rot den Tieren doch den Namen gegeben hat. Rot spielt bei den Tieren aber selbstverständlich ebenfalls noch eine Rolle.

Bei einer Crystal Red Garnele, welche als K0 zu klassifizieren ist, steht die kristallrote Körperfärbung deutlich im Vordergrund. Lediglich ein paar weiße Streifen und Flecken sind bei einer Draufsicht zu erkennen. Bei einer Crystal Red Garnele, die der Klasse K14 zuzuordnen ist, ist die rote Körperfärbung hingegen bis auf ein Minimum reduziert, was nur durch eine langfristige sorgfältige Zucht gelingt. Der Körper einer solchen Crystal Red erstrahlt hauptsächlich in einem deckenden Weiß.

Bei der Super Crystal Red Garnele verhält es sich hingegen ganz anders. Der Bestandteil „Super“ in ihrem Trivialnamen bezieht sich tatsächlich auf die Farbe „Red“, die zudem besonders satt ausfallen soll. Dies bedeutet, dass bei der Zucht der Super Crystal Red Wert darauf gelegt wird, eine schöne, deckende rote Körperfärbung zu erzielen. Ein geringer Weißanteil bleibt dennoch in der Regel bestehen.

So stellt sich allerdings die Frage, was eine Super Crystal Red Garnele von einer „klassischen“ Crystal Red Garnele einer niedrigen Klassifikationsstufe unterscheidet. An dieser Stelle ist – zieht man zum Beispiel Abbildungen der unterschiedlichen Tiere zurate – anzunehmen, dass nur solche Crystal Red Garnelen als Super Crystal Red Garnelen vermarktet werden (sollten), deren Weißanteil tatsächlich minimal und deren Farbintensität außergewöhnlich ist. Auf dem Körper dieser Garnelen können eventuell noch gerade zwei sehr dünne weiße Streifen auftauchen sowie weiße Markierungen am Kopf sowie am gefächerten Schwanz. Selbst bei „klassischen“ Crystal Red Garnelen einer unteren Klassifikationsstufe sollte der Weißanteil denjenigen bei einer Super Crystal Red noch übertrumpfen.

Dabei wird allgemein davon ausgegangen, dass Super Crystal Red Garnelen ihren Weißanteil beim Heranwachsen zunehmend verlieren. Ein echtes Highlight ist es natürlich, wenn eine Super Crystal Red Garnele auf ihrem Rumpf gar keine weißen Markierungen mehr zeigt, sondern nur noch am Schwanz und am Kopf. Dies ist ein echtes Farberlebnis, das für besondere Lebendigkeit in einem Garnelenaquarium sorgen kann.

Ansprüche der Super Crystal Red Garnele

Wie gezeigt werden konnte, handelt es sich bei der Super Crystal Red Garnele „nur“ um eine Zuchtform der Bienengarnele – wenn auch um eine optisch sehr attraktive und eher seltene! Somit sollte eine Super Crystal Red Garnele ähnliche Ansprüche in Sachen Haltung stellen wie die Bienengarnelen oder wie die Crystal Red Garnelen, die ebenfalls aus den Bienengarnelen hervorgegangen sind. Während Bienengarnelen eigentlich recht einfach zu halten und zu züchten sind, wird der Crystal Red Garnele mitunter nachgesagt, nicht unbedingt zu den Garnelenarten zu gehören, die bestens für Anfänger geeignet wären.

Dies liegt vor allem daran, dass diese Garnelenart schon einmal etwas empfindlicher gegenüber den Wasserwerten sein kann, was sich auch hinsichtlich der Zuchterfolge bemerkbar machen kann.

Grund zur Dramatisierung in Sachen Zucht gibt es nicht bei Crystal Reds und Super Crystal Reds. Natürlich gehören Bienengarnelen, Crystal Red Garnelen und somit auch die Super Crystal Red Garnele dem spezialisierten Fortpflanzungstypus an, sodass sich Zuchterfolge auch ganz ohne besondere Eingriffe vonseiten des Aquarianers in reichhaltiger Ausprägung einstellen können. Hauptsache ist, dass sich die Tiere in ihrem Aquarium wohlfühlen.

Neben den Wasserwerten sollte der Aquarianer wie bei allen Garnelenarten daher auch bei der Super Crystal Red Garnele die artgerechte Bepflanzung des Beckens, die Errichtung von Versteckmöglichkeiten und die Eliminierung von Gefahrenquellen (Giftstoffe aus Düngern, ungeeignete Aquarienfilter etc.) im Blick behalten. Der derzeit doch relativ hohe Preis von Super Crystal Red Garnelen spricht dafür, dass man die Garnelen erst dann halten sollte, wenn man über eine gewisse Erfahrung in Sachen Garnelenhaltung verfügt.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Kurzlinks

Garnelen richtig einsetzen
Ursachen Garnelensterben
Vermehrungsstopp

Red Fire Garnelen

Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele
nur 0.99,-

Algengarnele

Algengarnele - Neocaridina heteropoda
nur 1.98,-

Hummelgarnele

Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata
nur 2.99,-

Yellow Fire

Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele
nur 2.89,-

Mandarinengarnele

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai
nur 3.29,-

Crystal Red

Crystal Red Garnele - Kristallrote Zwerggarnele
nur 3.69,-

Schwarze Tiger

Schwarze Tigergarnele, Caridina cf. cantonensis
nur 17.95,-