Kuba-Perlkraut

ZwergperlkrautWer sich für neue Trends in der Aquaristik auch in Bezug auf Aquarienpflanzen interessiert, wird das Kuba-Perlkraut, auch Kubanisches Perlkraut genannt, lieben. Die Pflanze wird erst seit wenigen Jahren in der Aquaristik eingesetzt und ist äußerst dekorativ. Dies liegt vor allem an den kleinen Blättchen, die eine runde Form besitzen und in einem hellen Grün erstrahlen. Da es sich beim Kuba-Perlkraut um eine der kleinsten Pflanzen handelt, die in Aquarien genutzt werden, spricht auch nichts dagegen, die Pflanze in einem Nanobecken einzusetzen, in dem zum Beispiel Garnelen gehalten werden. Garnelen schätzen das Kuba- Perlkraut vor allem deshalb, da diese Pflanze in einem gesunden Zustand eine dichte Begrünung bietet, die von den Tieren auch als Weidegrund und als Versteckmöglichkeit genutzt werden kann. Die Pflanzen selbst werden in der Regel bei ausreichender Beleuchtung wenige Zentimeter hoch, breiten sich aber zu den Seiten hin aus – Eigenschaften, die bei besonderen Gestaltungsvarianten gerne gesehen sind. Welche Grundansprüche das Kubanische Perlkraut stellt und wie man mit dieser Pflanze ganz besondere Unterwasserlandschaften gestalten kann, erfahren Sie im Folgenden.

Kuba-Perlkraut
Kuba-Perlkraut günstig kaufen
  • Beste Preise
  • Höchste Qualität
  • Lebendankunftsgarantie
Zum Shop »

Kuba-Perlkraut: Ansprüche und Pflege

Das Kuba-Perlkraut gehört zwar keineswegs zu den Aquarienpflanzen, die nur von Spezialisten verwendet werden sollten, ein wenig Erfahrung in Bezug auf die Pflege von Aquarienpflanzen sollte man im besten Fall aber schon mitbringen, wenn man sich für das Kuba-Perlkraut entscheidet. Dies liegt unter anderem daran, dass Kuba-Perlkraut ausreichend mit Eisen und anderen Nährstoffen versorgt werden sollte und auch andere pflegende Eingriffe des Aquarianers mitunter von Vorteil für das Gedeihen dieser Pflanze sind. Ein etwas erfahreneres Auge kann dabei mitunter besser beurteilen, an was es der Pflanze fehlt, wenn sie nur unzureichend gedeiht. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass das Kubanische Perlkraut nicht in zu kaltem Wasser gepflegt wird: 20 Grad können hier als Untergrenze, 28 Grad als Obergrenze angesehen werden. Auch die Beleuchtung sollte nicht zu gering ausfallen: Ist die Beleuchtung intensiv, wächst das Kuba-Perlkraut besonders dicht, schön und niedrig bleibend. Genau diese Art des Wachstums wünschen sich viele Aquarianer vom Kuba-Perlkraut: Die Pflanze kann in diesem Fall unter anderem hervorragend zur Erzeugung von dichten Pflanzenteppichen eingesetzt werden. Das Wachstum ist dabei weder als sehr schnell noch als sehr langsam zu beschreiben und kann auch aus diesem Grunde von dem Aquarianer gut kontrolliert werden. Ab und an muss allerdings auch diese Pflanze ausgedünnt werden, um sie in Form zu halten und zu gewährleisten, dass sie kräftig bleibt.

Ein Aquarium mit Kuba-Perlkraut gestalten

Aufgrund seiner geringen Größe ist das Kubanische Perlkraut natürlich bestens geeignet, um den Vordergrund des Aquariums zu begrünen. Da die Pflanze aber derart dekorativ ist, gehen manche Aquarianer auch dazu über, größere Teile des gesamten Bodengrundes vom Kuba-Perlkraut begrünen zu lassen und die Pflanze somit als einen hübschen und effektiven großflächigen Bodendecker zu nutzen. Bei beiden Varianten kommen selbstverständlich mehrere einzelne Pflanzen bzw. Pflanzen, die in kleinere Büschel geteilt wurden, zum Einsatz. Diese werden beim Einbringen in das Aquarium nicht zu dicht aneinander gepflanzt, da sich die Pflanzen im Laufe der Zeit ohnehin zu den Seiten ausstrecken und somit einen dichten Rasen entstehen lassen. Neben diesen grundsätzlichen Möglichkeiten, ein Aquarium mit Kuba-Perlkraut zu gestalten, gibt es viele weitere Möglichkeiten, mit dem Einsatz der hübschen Pflanze zu spielen. Auch das Aufbinden auf Dekorationsgegenstände ist grundsätzlich denkbar. Das Kuba-Perlkraut lädt somit zum Experimentieren ein. Ein wenig Feingefühl muss man aber beim Pflanzen des Kubanischen Perlkrauts unter Beweis stellen: Die Wurzeln dieser Pflanze sind mitunter recht fein, sodass es schwierig sein kann, der Pflanze ausreichend Halt zu verschaffen. Hier empfiehlt sich das Arbeiten mit einer Pinzette sowie das stetige Kontrollieren des Halts in der Anwachsphase.

Kuba-Perlkraut
Kuba-Perlkraut günstig kaufen
  • Beste Preise
  • Höchste Qualität
  • Lebendankunftsgarantie
Zum Shop »